Einladung mit der freundlichen Unterstützung der BARMER Krankenkasse

  • Du bist hier
  • Home
  • News
  • Einladung mit der freundlichen Unterstützung der BARMER Krankenkasse
WEISSENSEE_AUSSEN_1r

Hallo liebe Mitglieder und sehr geehrte Förderer,

in diesem Jahr findet zum 9. Mal unser Jahrestreffen in Berlin statt. Alle sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Wir haben einen bewährten Veranstaltungsort am Weißensee Berlin gewählt, um allen Teilnehmern den Aufenthalt so angenehm und unkompliziert wie möglich zu gestalten und freuen uns, dass dieses Jahr wieder alles „unter einem Dach“ stattfinden kann.

Wir werden im Derag Living Hotel Weißensee am 06.10.2018 unsere Elternschulung, das Schulungsprogramm für unsere Jugendlichen, die Mitgliederversammlung und das Kinderprogramm durchführen. Wir stellen gerade ein Programm mit Themen rund um das „Leben mit Hyperinsulinismus“ zusammen und laden dafür Experten ein. Die Anreise ist am Freitag, den 5.10.2018, die Abreise am Sonntag nach unserem gemeinsamen Ausflug mit Picknick.

Die Tagung beinhaltet die Mitgliederversammlung. Das Programm könnt ihr demnächst auf unserer Homepage einsehen. In diesem Jahr wird Julie Raskin, vom CHI-international, Gast unserer Veranstaltung sein. Darüber freuen wir uns ganz besonders.

Am Freitag findet auf der Terrasse des Hotels unser Begrüßungsabend statt. Hier findet schon die erste Vernetzung von neuen Mitglieder mit „Paten“ in ihrer Region statt.

Am Sonntag wollen wir unsere Vereinsmitglieder zu einem gemeinsamen Ausflug einladen. Bei einem gemeinsamen Picknick zum Austausch über Ernährungsproblematiken und dessen Bewältigung können Tagungsinhalte ausgewertet werden und neue Tagungsinhalten für das nächste Jahr gefunden werden.

Wichtig! Bitte denkt daran, dass wir ein Kontingent von 30 Zimmern mit dem Hotel vereinbart haben, welches für Mitglieder kostenfrei genutzt werden kann, jedoch nur bis zum 07.09.2018 besteht.

In unserem Anmeldeformular findet Ihr die verbindlichen Stornobedingungen. Bitte schickt das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Foto oder eingescannt per E-Mail an ulrike.seyfarth@hyperinsulinismus.de.

Das PEAK Wochenende wird im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20 h Sozialgesetzbuch V finanziert durch die BARMER. Gewährleistungs- oder Leistungsansprüche gegenüber der Krankenkasse können daraus nicht erwachsen. Für die Inhalte und Gestaltung ist der Bundesverband Kongenitaler Hyperinsulinismus e.V. verantwortlich.