Einladung zum 4. Regionaltreffen in Heidelberg

  • Du bist hier
  • Home
  • News
  • Einladung zum 4. Regionaltreffen in Heidelberg
Wimmelbild_LI (5)

Anlässlich des Tages der Seltenen Erkrankung möchten wir Euch zum 4. Regionaltreffen in Heidelberg am 14.03.2020 einladen. Im Mittelpunkt sollen das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch von betroffenen Familien stehen.

Ulrike wird über die aktuellen Projekte unseres Vereins berichten und Yvonne möchte mit Euch die Ziele der regionalen Ansprechpartner diskutieren. Norman Ruland von der Caritas Heidelberg wird einen interaktiven Vortrag zum Umgang mit chronisch kranken Kindern und ihren Geschwistern in der Familie halten. Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere Fachfragen Dr. Sebastian Kummer (pädiatrische Endokrinologie) vom Team der Universitätsklinikum in Düsseldorf, gewinnen konnten an unserem Treffen teilzunehmen. So ist es uns möglich viele Fragen rund um Therapien und neueste Erkenntnisse zu stellen. Eine wichtige Gelegenheit für Familien mit einer Seltenen Erkrankung.

Bitte meldet Euch bis zum 01.03.2020 an und gebt uns Bescheid, mit wie vielen Personen ihr teilnehmen möchtet. Nach dem Treffen besteht die Möglichkeit, einen der nahe gelegenen Spielplätze zu besuchen und sich bei Eis und Kaffee noch weiter auszutauschen.

Wo?                  Seminarraum im Bürgerhaus des Stadtteilvereins Bahnstadt e.V.

                         Gadamer Platz 1

                         69115 Heidelberg

 

Wann?             14.03.2020

Uhrzeit            11-15 Uhr mit anschließendem Spielplatzbesuch/Spaziergang

Kontakt           Kongenitaler Hyperinsulinismus e.V.  Tel.: +49(0)17692448289

E-Mail:            verein@hyperinsulinismus.de