Kategorie : Beiträge 2014

  • Du bist hier
  • Home
  • Archiv der Kategorie "Beiträge 2014"
Logo_Weihnachten_klein

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Liebe Eltern, Mitglieder, Unterstützer/innen und Netzwerkpartner/innen,

wir schauen zurück auf ein spannendes, ereignisreiches Jahr und danken für die vielen interessanten Begegnungen und die wertvolle Unterstützung, die unser Verein erfahren hat. Gleichzeitig konnten wir auch zahlreiche Hilfestellungen geben und neu betroffene Familien unterstützen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung und Vertiefung bestehender Kooperationen und das Knüpfen neuer Kontakte.

Wir wünschen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2015!

Nachfolgend findet Ihr wichtige Informationen unseres Vereins die wir unbedingt noch unter den Weihnachtsbaum legen möchten:

Weinhnachtsbrief & Anmeldeformular Sommertreffen 2015

P1140463

Second Family Conference in Dublin

Second Family Conference in Dublin

Second Congenital Hyperinsulinism International Family Conference in Dublin, Ireland

Vom 16. bis 17. September 2014 findet die 2te Congenital Hyperinsulinism International Family Conference in Dublin statt. Der Kongenitale Hyperinsulinismus e.V. wird wieder durch Ulrike Seyfarth (Vorstandsvorsitzende) und Irene Promussas (wissenschaftlicher Beirat, Obfrau lobby4kids) vertreten. Nachfolgend verlinken wir auf das Programm und weitere Informationen rund um das Treffen.

Klick

 
post-img

Kassenübergreifende Gemeinschaftsförderung

Förderung

Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung

Wir haben für unsere Selbsthilfebundesorganisationen einen Antrag auf Zuschüsse nach § 20c SGB V bei der „GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene“ für das Jahr 2014 gestellt. Dies sind:

Über unseren Förderantrag haben die o.g. Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene unter Beteiligung der Vertretung der für die Wahrnehmung der Interessen der Selbsthilfe maßgeblichen Spitzenorganisationen positiv entschieden. So erhalten wir eine pauschale Förderung durch die „GKV-Gemeinschaftsförderung auf Bundesebene“ den Betrag von 2.000,00 Euro.
Die Fördermittel werden von allen vorgenannten Verbänden der Krankenkassen entsprechend ihres Marktanteils zur Verfügung gestellt. Da wir als Selbsthilfeorganisation auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen sind stellt dieser Beitrag eine große Unterstützung unserer Vereinsarbeit dar. So konnten wir unlängst unser bundesweites Sommertreffen in Berlin veranstalten und unsere Mitglieder kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen lassen.

Der Vorstand

Duesseldorf-Flyer-Vorderseite_klein

Regionaltreffen in Düsseldorf

Regionaltreffen in Düsseldorf 

Am 22.02.2014 fand zum 3. Mal ein Regionaltreffen des Kongenitalen Hyperinsulinismus Vereins in Düsseldorf statt. Wir freuen uns, dass acht Familien am Treffen teilgenommen haben. Dr. Meissner und sein Team standen für Fachfragen zur Verfügung und es gab u.a. eine Präsentation zum Thema „Medikamentöse Therapie“ von Dr. Welters. Natürlich kamen das Kennenlernen der Familien untereinander und der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz.

Wir möchten uns an dieser Stelle besonders bei Dr. Meissner und seinem Team für die organisatorische und fachliche Unterstützung bedanken!

 

Unser Einladungs-Flyer:

 

 

 

 

Sommertreffen in Berlin

 Sommertreffen 2014 in Berlin

Das diesjährige Sommertreffen wird vom 04.-06.07.2014 stattfinden.

Untenstehend unser Einladungs-Flyer